Mit warmen Füßen durch den Winter?

Mit warmen Füßen durch den Winter?

Bei unserem Mitmachabend Fitte Füße-Frohes Leben hatte die Referentin ein eindrucksvoll einfaches Rezept für warme Füße im Winter parat. 

Aufgrund der Nachfragen gebe ich hier noch einmal die genauere Beschreibung:

 Füllen Sie eine kleine Wanne oder Schüssel mit warmem Wasser. Darin lösen Sie zwei Teelöffel Senf auf. Vorsicht ist bei empfindlichen oder entzündeten Füßen geboten. 

 Legen Sie sich vor dem Bad ein Handtuch und warme Socken bereit. 

Ein circa 15-minütiges Bad genügt, um Ihre Füße zu entspannen und sie zu erwärmen. Trocknen Sie sie danach gründlich ab und packen sie in die warmen Socken.

Als warme Socken eigenen sich bestens unsere Molly's – erhältlich in vielen modischen Farben:

 

Molly_s

 

Thomas

 

Empfehle uns weiter!
Share on Facebook
Facebook
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

1 comment on “Mit warmen Füßen durch den Winter?Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.