Tornister Tiger – schon eine gute Tradition

[metaslider id=1472]

Seit einigen Jahren sind wir schon fest im „Tourneeplan“ der Tornister Tiger vom AWO  Kindergarten eingetragen. Auch jetzt war es wieder soweit und es gab viel zu entdecken:

Nach einer Begrüßung erfuhren die Kids, dass es für jeden Schuh sozusagen einen Personalausweis gibt (Etikett). Der hilft, den Schuh wieder zu finden, zu schauen wo der Partner des linken Schuhs zum Beispiel gerade ist, oder in welchem Karton die beiden eigentlich wohnen.

Richtig spannend wurde es dann in der Orthopädieschuhmacherwerkstatt von Markus Kerstingskötter. Was sind Leisten? Wie bekommt man die Sohle fest an einen Schuh? Was macht er mit der Schleifmaschine? Wie kann man einen Schuh schön glänzend polieren? Wie formt man Schalen für Einlagen? …

Anschließend schaute man die Sendung mit der Maus. Dort bekam Armin maßgefertigte Schuh angepasst. „Stop!“ – durfte jedes Kind rufen, wenn es Maschine entdeckte, die es auch in unserer Werkstatt sah. Das geschah recht oft, werden doch auch bei uns noch Maßschuhe gefertigt.

Etwas Besonders stellt das Schleifendiplom dar. Vielen Kindern fällt heute das Schleifebinden schwer. Nicht so den Tornister Tigern, hatten sie doch im Kindergarten fleißig geübt. So konnte dann jeder Tiger ein Diplom und eine Tasche mit kleinen Überraschungen in Empfang nehmen.

schleifendiplom

Dann ging es zur wohlverdienten Abschlußfahrt in unserem neuen Wackelauto…

neues autoAch, immer wieder schön, dass Kids sich noch für einen Blick hinter die Kulissen so begeistern können!

Empfehle uns weiter!
Share on Facebook
Facebook
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

0 comments on “Tornister Tiger – schon eine gute TraditionAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.